Happy Birthday, Sprachlupe!

4…und schon wieder ein Anglizismus! Himmelherrgottsakrament! Die Welt geht unter… Blubb, blubb, blubb…

Ja, die Sprachlupe hat heute Geburtstag und ist jetzt schon ganze vier Jahre alt. „Du bist aber groß geworden!“, ruft da freudig die Tante. Das kann man wohl sagen! Denn der Blog wurde im Jahr 2015 beispielsweise 6-mal häufiger angesehen als im Jahr 2013. Über 22.000 Besuche im vergangenen Jahr! „Jetzt mach‘ dir mal nicht vor Freude in die Hose, andere schaffen es in die Millionen!“, höre ich da die bösen Stimmen aus dem Off. Na und? Ich bin ja nur ein kleiner Mann… 😉

Aber heute zum Festtag wollte ich noch mal so richtig auf den Putz hauen und eines meiner Lieblingsthemen ausgraben: Anglizismen! Ist ja nicht das erste Mal, dass ich darüber schreibe, denn es ist schließlich ein Thema, das viele Menschen bewegt. Also los. Weiterlesen

Advertisements

Vernichtet Denglisch und Anglizismen!

Wie hier schon erwähnt, sehen viele Menschen eine Bedrohung darin, dass die deutsche Sprache mit Wörtern aus dem Englischen gespickt wird. Sogenanntes Denglisch, eine Sprachmischung aus Deutsch und Englisch, erhält genauso Einzug in die Alltagssprache wie aber auch in verschiedene Fachsprachen. Wenn ein Bug gefixt (Programmfehler behoben) und eine Anwendung deployt (verteilt) wird oder ein Relaunch (Neustart) ansteht, dann hat das vielleicht irgendwas mit Computern (Rechnern) und Internet (Netz) zu tun. Doch nicht nur in der Fachwelt, auch im Alltag stehen wir inmitten der Welt des Denglischen: Vom morgendlichen Coffee to go (Gehkaffee) über einen Mittagsbesuch im Fastfood-Restaurant (Schnellmahlgaststätte) bis zum abendlichen Shoppen (Einkaufen) gehen hat die bösartige Macht der Anglizismen unser schönes Deutsch fest in ihrer Mangel. Doch jetzt gibt es die Ultimativlösung: Weiterlesen

Anglizismus des Jahres – die Wahl

Die Zeit der Abstimmung ist gekommen. Mach mit und wähle hier den Anglizismus des Jahres 2013.

Diese Kandidaten stehen zur Auswahl (daneben eine kurze Erläuterung meinerseits): Weiterlesen