Vernichtet Denglisch und Anglizismen!

Wie hier schon erwähnt, sehen viele Menschen eine Bedrohung darin, dass die deutsche Sprache mit Wörtern aus dem Englischen gespickt wird. Sogenanntes Denglisch, eine Sprachmischung aus Deutsch und Englisch, erhält genauso Einzug in die Alltagssprache wie aber auch in verschiedene Fachsprachen. Wenn ein Bug gefixt (Programmfehler behoben) und eine Anwendung deployt (verteilt) wird oder ein Relaunch (Neustart) ansteht, dann hat das vielleicht irgendwas mit Computern (Rechnern) und Internet (Netz) zu tun. Doch nicht nur in der Fachwelt, auch im Alltag stehen wir inmitten der Welt des Denglischen: Vom morgendlichen Coffee to go (Gehkaffee) über einen Mittagsbesuch im Fastfood-Restaurant (Schnellmahlgaststätte) bis zum abendlichen Shoppen (Einkaufen) gehen hat die bösartige Macht der Anglizismen unser schönes Deutsch fest in ihrer Mangel. Doch jetzt gibt es die Ultimativlösung:

Einfach auf die einzelnen Wörter klicken und schon gibt es einen Vorschlag für ein „rein“ deutsches Wort. Danach kann man, ebenfalls per Klick, schwören, dass man das gemeine englische Wort niemals mehr in den Mund nehmen wird. Das ist cool (fabelhaft), denn Deutsch liegt absolut im Trend (in steigender Tendenz)!

Advertisements

3 Kommentare zu “Vernichtet Denglisch und Anglizismen!

    • Was meinst du mit Schwierigkeiten? Auf der verlinkten Seite finde ich Beispielsätze mit aus dem englischen Sprachraum entsprungenen Wörtern und der Bitte um Kommentare bzw. Ergänzungen.

  1. In einer Unterseite hatte ich Kommentare in der Richtung gelesen, was ich gerade nicht finden kann. Später werde ich sie suchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s