Das Universitäts-Abc

Ein belesener Student entdeckte vor einiger Zeit, dass sich Semester aus den lateinischen Wörtern sex (’sechs‘) und mensis (‚Monat‘) zusammensetzt. So kam ihm die Frage in den Sinn, ob denn mensis auch mit der Mensa etwas zu tun haben könnte. So will ich diesen Artikel für die (nicht ernst zu nehmende) Erläuterung und verkürzte Herkunftsbestimmung einiger Uni-Begriffe nutzen:

  • Mensa, die: Hochschulkantine mit meist mittelmäßigem Essen. Verkürzt aus lat. mensa academicus (‚akademischer Mittagstisch‘). Lat. mensa (‚Tisch, Tafel‘).
  • Professor, der: Amtsbezeichnung für eine universitäre Lehrperson. Lat. professor (‚öffentlich angestellter Lehrer‘) von lat. profiteri (‚öffentlich erklären‘).
  • Seminar, das: Institut oder Lehrveranstaltung, letztere meist zu klein, um einschlafen zu dürfen. Lat. seminarium (‚Baumschule‘).
  • Student, der: An der Uni eingeschriebene Person mit Möglichkeit zur günstigen Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs. Lat. studere (’sich um etwas bemühen‘).
  • Universität, die: Sammelplatz für alle, die gern forschen. Lat. universitas (‚Gesamtheit‘). Nicht die Gesamtheit aller, sondern die der Lehrenden und Studierenden.
  • Vorlesung, die: Lehrveranstaltung, meist im Hörsaal, dann groß genug für ein Nickerchen. Name aus der Zeit, als es noch keine gedruckten Bücher gab und der Dozent den Lernstoff tatsächlich vorlesen musste.

Mensa und mensis, ‚Tisch‘ und ‚Monat‘, lassen somit keine Verwandtschaft erkennen. Außer vielleicht darin, dass ein Student den ganzen Monat hindurch, jeden Tag aufs Neue, erwägen muss, welche Mensa ihm gegenwärtig den kulinarischen Höchstgenuss bieten möge.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Das Universitäts-Abc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s